Deutsche Safewards

Die deutsche Safewards Homepage ist jetzt online!

Nach monatelanger Arbeit ist am 16. September die deutsche Safewards Homepage online. Das Team um Prof. Michael Löhr hat alle Texte und Materialien für den deutschen Sprachraum nutzbar gemacht. Dank Prof. Bowers konnten die englischen und deutschen Inhalte nun auf der Domäne www.safewards.net zusammengefasst werden. Es haben schon heute viele psychiatrische Kliniken und Abteilungen Interesse bekundet die Intervention einzuführen. Mit einigen Kliniken gibt es schon heute konkrete Umsetzungsplanungen. Die nächsten Schritte des deutschen Safewards-Team sind: 

• die deutsche Untertitelung der Schulungs-Videos und
• die Erstellung von Schulungsmaterialien für die einzelnen Interventionen. Diese werden bald schon auf der Homepage zu finden sein.
Wir bedanken uns für das Vertrauen von Prof. Bowers und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.

Für das deutsche Safewards-Team
Prof. Michael Löhr